Home arrow Gästebuch
header11.jpg
Gästebuch
Eintrag 1 - 11 von insgesamt 11 Neuen Eintrag verfassen
Autor Nachricht

Erstellt am Tuesday, 20. September 2011 13:30 IP des Autors 178.190.84.128 Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 9.0; Windows NT 6.1; Win64; x64; Trident/5.0)
Liebe Fischerkameraden,
wie viele von uns bestimmt schon bemerkt haben, wuchern entlang der Drau immer mehr sogenannte Neophyten. Das sind eingeschleppte Pflanzen die sich hier bei uns unkontrolliert vermehren. In unserem Fall handelt es sich hier um das Indische Springkraut. Die Kärntner Krone hat am Montag, dem 19.09.2011 einen Artikel (Seite 12) veröffentlicht, der zum Nachdenken anregt. Ich glaube, das wir Fischer als Naturnutzer und Naturliebhaber aufgerufen sind, in unserem Bereich alles uns Mögliche zu tun, um nicht nur das Wasser und die darin lebenden Tiere, sondern auch die angrenzende heimische Pflanzenwelt zu schützen. Vielleicht können wir dieses Thema zur Diskussion stellen, um danach geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Da aber dieses Problem großflächig besteht, hoffe ich, daß wir auch in Zusammenarbeit mit den Grundstückseigentümern, der Gemeinde, der Jägerschaft, der ÖDK usw... an einen Strang ziehen und dieses Problem lösen können.
Liebe Grüße und Petri Heil,
Gerd Neuhold
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Erich Johannes Liebminger
Erstellt am Friday, 30. January 2009 07:40 Homepage des Autors besuchen IP des Autors 91.128.172.76 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; ;  Embedded Web Browser from: http://bsalsa.com/; .NET CLR 2.0.50727)
Hallo Franz , Gott sei Dank das sie nur die Klappen reinigen und das der Schotterkegel in der Mitte bleibt.Dieser wird von den Fischen sehr gut angenommen und man sieht im klaren Wasser auch sehr viele Jungäschen vor dem Wehr.
Bedanke mich jedenfall´s für die prompte Antwort und deiner Mühe.

Gruß und Petri

Erich L-
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Franz Kump
Erstellt am Monday, 26. January 2009 11:41 IP des Autors 93.82.77.125 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0; GTB5; Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1) ; SLCC1; .NET CLR 2.0.50727; Media Center PC 5.0; .NET CLR 3.0.04506)
Hallo Erich, aktuell ist kein Saugbagger beim KW Paternion im Einsatz, es sind auch keine Baggerungen geplant. Es war jedoch im Dez. 08 ein Saugbagger beim Wehr in Paternion zur Freilegung der Kraftwerksklappen für ca. 1 Woche im Einsatz. Wir werden auch weiterhin trachten, mit den AHP betiebsbedingte bauliche Maßnahmen nach unseren fischereilichen Interessen abzustimmen.
Liebe Grüße und Petri Heil
Franz
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Erich Johannes Liebminger
Erstellt am Thursday, 22. January 2009 09:24 Homepage des Autors besuchen IP des Autors 212.92.16.118 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; ; .NET CLR 2.0.50727)
Schönen guten Morgen Herr Obmann und Vorstand, könntet ihr uns bitte Bescheid geben warum in dieser Jahreszeit wo die Huchenfischerei noch im Gange ist und die Laichzeit der Äschen und anschließend der Huchen beginnt ein Saugboot vor dem Paternioner Wehr steht und den Grund aufwühlt ?
Versucht doch bitte nach Eurer Mühe das Äschenprojekt durchzurühren diesen Irrsinn zu stoppen!
Ich glaube dies währe nicht nur in meinem Interesse das dies geschied.

Petri Heil

Erich L.
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Franz Kump
Erstellt am Sunday,  4. May 2008 12:43 IP des Autors 88.117.22.228 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0; SLCC1; .NET CLR 2.0.50727; Media Center PC 5.0; .NET CLR 3.0.04506)
Danke für die positiven Einträge und Anregungen im Gästebuch und auch für die Rückmeldunge, die ich telefonisch oder per EMail bekommen habe. Zur Frage Äschenschonung: Das Äschenaufbauprojekt ist für 3 - 5 Jahre geplant, daher ist in diesem Zeitraum auch keine Äschenentnahme vorgesehen.
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
roman kandolf
Erstellt am Tuesday, 29. April 2008 10:32 IP des Autors 88.117.18.165 Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.14) Gecko/20080404 Firefox/2.0.0.14
Hallo Erich! Die Äschen u. Alrutten sind doch ( Fischereiordnung Seite 3 ) zumindest dieses Jahr noch geschont u. dürfen nicht entnommen werden. Petri Roman
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

Erstellt am Saturday, 26. April 2008 08:21 Homepage des Autors besuchen IP des Autors 84.0.137.5 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1)
Wink Möchte allen Petrijüngern ein kräftiges "Petri Heil " für die neue Saison wünschen.Möchte auch bitten die Aktivitäten der letzten Monate im Verein fortzusetzen / Äschenprogramm , Rückbau usw . nur mit der Freigabe der Äschen bin ich nicht einverstanden.
Ihr solltet die ganzjährig Äschenschonzeit aufrechthalten bis es Früchte trägt.
Meine Kollegen entnehmen schon Jahre lang keine Äsche aus der Möll und die Brutkästen und ganzjährige Schonung der Äsche wirkt sich sehr positiv aus.Die Äschenpopulation steigt von Jahr zu Jahr und man kann jetzt noch dem Laichgang in der Möll beobachten.
Letzten Sonntag den 20.04.2008 hatten wir dies mit Mag. Gert Gradnitzer beobachtet und gefilmt, ein wahres Schauspiel wie in alten Zeiten der Drau.
Möchte Euch bitten dies auch in der Drau wieder zum Leben zu erwecken und dies geliengt nur mit Verständnis und Rücksicht der einzelnen Petrijünger.
Nicht nur der Komoran ist schädlich fürs Fischwasser auch wir müssen nicht unbedingt mit Gewalt und Gier jeden Fisch entnehmen der an der Angel hängt.
Also weiterhin gutes Gelingen
und Petri Heil wünscht Euch

Erich Liebminger jun.Wink
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Norbert Kampitsch
Erstellt am Thursday, 24. April 2008 11:06 IP des Autors 85.126.155.225 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2.0.50727)
Na die Registrierung hat anscheinend doch noch geklappt!
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
roman kandolf
Erstellt am Tuesday, 19. February 2008 00:29 IP des Autors 88.117.8.205 Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.12) Gecko/20080201 Firefox/2.0.0.12
Die Bildergallerie hat sich über Nacht um 8 erweitert. Gratuliere! Hast schnell reagiert. Übrigens, finde die Homepage OK. ...RomanWink
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Müller Karl
Erstellt am Thursday, 31. January 2008 19:14 Homepage des Autors besuchen IP des Autors 195.3.113.170 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2.0.50727)
Tolle Homepage,gefällt mir sehr gut.Die Auswahl der Bilder und Themen ist gut gewählt, Die Information ist WICHTIG und ein guter Beitrag für unseren Verein. Bin sehr stolz auf unseren Vorstand. Alles GUTE und PETRI HEIL wünscht EUCH Charly Müller
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Friedrich Tragauer
Erstellt am Monday,  7. January 2008 21:58 Homepage des Autors besuchen IP des Autors 85.126.34.169 Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2.0.50727)
Wilkommen m Gästebuch vom draufischer.at - um hier einen Eintrag vorzunehmen müsst ihr euch bei unserer Webseite anmelden (registrieren).
Beim posten des Eintrags muss der Sicherheitscode richtig eingegeben werden, sonst wird das bereits Geschriebene gelöscht !
  BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>